Abbildung von Ass-ratiopharm 100mg Tah  Tabletten

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Ass-ratiopharm 100mg Tah Tabletten

  • PZN:01343682
  • Menge:100 Stück
  • Darreichung:Tabletten
  • Hersteller:ratiopharm GmbH

rezeptfrei
Weitere Packungsgrößen:
50 Stück
4,17 €*

Grundpreis: 0,04 €/Stück
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt am Montag, 24. September, ab 10.00 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Kurzinfo

ASS ratiopharm 100 TAH eignet sich nicht zur Behandlung von Schmerzzuständen.

Produktinfo

ASS-ratiopharm 100 TAH werden angewendet zur Behandlung - der instabilen Angina pectoris (Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstörungen in den Herzkranzgefäßen) - zusätzlich zur Standardtherapie - des akuten Herzinfaktes - als Teil der Standardtherapie - und Vorbeugung eines weiteren Herzinfaktes nach erstem Herzinfakt (zur Reinfarktprophylaxe) - nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefäßen (nach arteriellen gefäßchirurgischen oder interventionellen Eingriffen z.B. nach aortokoronarem Venen-Bypass [ACVB], bei perkutaner transluminaler koronarer Angioplastie [PTCA]) - und Vorbeugung von vorübergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA: transitorischen ischämischen Attacken) und Hirninfakten, nachdem Vorläuferstadien (z.B. vorübergehende Lähmungserscheinungen im Gesicht oder der Armmuskulatur oder vorübergehender Sehverlust) aufgetreten sind.

Wechselwirkung

ASS-ratiopharm 100 TAH darf nicht eingenommen werden bei: - bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Acetylsalicylsäure oder gegen Salicylate (eine Gruppe von Stoffen, die der Acetylsalicylsäure verwandt sind) bzw. gegen einen der sonstigen Bestandteile - Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren - krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) Während der Schwangerschaft im 1. und 2. Drittel sollte ASS-ratiopharm 100 TAH nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft darf ASS-ratiopharm 100 TAH wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind bei der Geburt nicht eingenommen werden. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei Anwendung einer Tagesdosis von bis zu 150 mg eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei Einnahme höherer Dosen (über 150 mg Tagesdosis) sollte abgestillt werden. ASS-ratiopharm 100 TAH soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.

Inhalt

Zusammensetzung: Eine Tablette enthält 100 mg Acetylsalicylsäure Sonstige Bestandteile: Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver

Infosatz

Vorbeugen von Blutgerinnseln

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Acetylsalicylsäure 100mg
Cellulose Pulver Hilfsstoff
Cellulose, mikrokristallin Hilfsstoff
Maisstärke Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Ass-ratiopharm 100mg Tah Tabletten

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 040 7127373

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:30 Uhr
Dienstag 08:30 - 18:30 Uhr
Mittwoch 08:30 - 18:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 18:30 Uhr
Freitag 08:30 - 18:30 Uhr
Samstag 08:30 - 13:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter info@die-muehlen-apotheke.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Team-Foto  Kerstin Harder
Frau
Kerstin Harder
Apothekerin
Inhaberin
Team-Foto  Anke Lange
Frau
Anke Lange
Apothekerin
Team-Foto  Friederike Leißau
Frau
Friederike Leißau
Apothekerin
Team-Foto  Katharina von Sobbe
Frau
Katharina von Sobbe
Apothekerin
Team-Foto  Inga Hansen
Frau
Inga Hansen
PTA
Team-Foto  Selina Steinert
Frau
Selina Steinert
PTA
Team-Foto  Derya Ocak
Frau
Derya Ocak
PTA
Team-Foto  MayBritt Nachtigall
Frau
MayBritt Nachtigall
PTA
Team-Foto  Sabine Simat
Frau
Sabine Simat
PTA
Team-Foto  Timona Tretau
Frau
Timona Tretau
PTA
Team-Foto  Sandra Ruano Perello
Frau
Sandra Ruano Perello
PTA
Team-Foto  Julia Gabel
Julia Gabel
PKA
Team-Foto  Elnur Girisken
Frau
Elnur Girisken
PKA
Team-Foto  Ines Scheuren
Frau
Ines Scheuren
PKA
Team-Foto  Nicole Diercks
Frau
Nicole Diercks
Team-Foto  Gudrun Fussy
Gudrun Fussy
Botendienst
Team-Foto  Najib-Ahmad Nafe
Najib-Ahmad Nafe
Reinigungskraft
Team-Foto  Uta Borgward
Uta Borgward
Apotheker

lernen Sie uns kennen